Rüstwagen RW 1 (a.D. seit 09/2016)

Rüstwagen RW 1 nach DIN 14555 Teil 2 (außer Dienst seit 09/2016)

Fahrzeugdaten
Baujahr: 1984
Fahrgestell: Daimler Benz U 1300
Antrieb: Straße + Allrad
Motor: 96 kW / 130 PS
Getriebe: 8 Gang-Schaltgetriebe
Besatzung: 1/2
Aufbau: OWK
zul. Ges. Gew.: 7.490 kg

Der Rüstwagen ist ein Feuerwehrfahrzeug mit Allradantrieb, das zur technischen Hilfeleistung eingesetzt wird. Fest eingebaut und vom Fahrzeugmotor angetrieben ist eine Zugeinrichtung mit maschinellem Antrieb (Seilwinde). Der Rüstwagen hat eine feuerwehrtechnische Beladung für Hilfeleistungen. Es wird außerdem ein Stromerzeuger mit 5 kVA mitgeführt. Die Einsatzschwerpunkte sind: Personenrettung, Technische Hilfeleistung, Ausleuchten von Unfallstellen, Sturmschadenbeseitigung.
Technische Ausstattung
– Schere und Spreizer (Kombigerät)
– Tragbarer Stromerzeuger (5 kVA)
– Verkehrsabsicherungsmaterial
– Rettungszylinder
– Zwei Hebekissen (395 KN)
– Motorkettensäge mit Schnittschutzausrüstung
– Zugeinrichtung (Seilwinde)
– Kleinlöschgeräte (Feuerlöscher)
– Mehrzweckzug 1.600 kg
– Brennschneidgerät