Gerätewagen-Nachschub GW-N

Gerätewagen-Nachschub GW-N nach DIN 14555

Fahrzeugdaten
Baujahr: 1995
Fahrgestell: Daimler Benz 814D
Antrieb: Straße
Motor: 103 kW / 140 PS
Getriebe: 5 Gang-Schaltgetriebe
Besatzung: 1/5
Ladebordwand: Bär
zul. Ges. Gew.: 7.490 kg

Der Gerätewagen-Nachschub ist ein spezielles Fahrzeuge, welches dafür ausgelegt ist, umfangreiches Gerät für technische Hilfeleistungen oder ähnliches an Einsatzstellen zu bringen. Dieses Fahrzeug unterscheidet sich von den anderen Feuerwehrfahrzeugen dadurch, dass dies im wesentlichen dem Transport des Gerätes dient. Die transportierten Geräte können vielfältig sein. Häufig handelt es sich um Gerät für spezielle Aufgaben wie etwa der Ölschadensbekämpfung, welches nicht, oder in deutlich geringerem Umfang auf anderen Fahrzeugen mitgeführt wird.
Technische Ausstattung
– Gitterbox mit Ölbindemittel
– Gitterbox mit Wassersaugern und Pumpen
– Gitterbox mit Rüstholz
– Gitterbox mit B-Schläuchen
– Gitterbox mit Verkehrsabsicherungsmaterial