Die Feuerwehr Eppertshausen wurde zur einer ausgelösten Brandmeldeanlage zur Unterstützung der Feuerwehr Messel alarmiert. Nachdem die Feuerwehr Messel Entwarnung geben konnte, konnten wir den Bereitstellungsplatz verlassen. Weitere Infos: www.feuerwehr-messel.de.
Die Feuerwehr Eppertshausen wurde zur nachbarschaftlichen Löschhilfe nach Münster alarmiert. Vor Ort standen wir in Bereitstellung. Mehrer Fahrzeuge brannten in der Nähe eines Waldes. Weiter Infos unter www.feuerwehr-muenster.com
Die Feuerwehren Eppertshausen und Münster sowie der Rettungsdienst wurden am 28.06.2022 um 08:06 Uhr mit dem Stichwort „F 3 Feuer in der Gewerbebetrieb, kleine Explosion“ in die Otto-Hahn-Straße alarmiert.
Die Feuerwehr Eppertshausen wurde zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder in einer Schule alarmiert. Nach kurzer Erkundung konnte Entwarnung gegeben werden. Grund für diesen Einsatz war eine Temparaturwarneinrichtung eines Konfiskatkühler.
Die Feuerwehren Eppertshausen und Münster wurden zu einem Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr in die Kettelerstraße alarmiert. Vor Ort ging sofort ein Trupp unter schweren Atemschutz in die Wohnung vor
Die Feuerwehr Eppertshausen siedelte ein Wespennest zur Gefahrenabwehr an einem Kindergarten um.
Die Feuerwehr Eppertshausen unterstützte den Rettungsdienst und führte eine Notfalltüröffnung durch. Die Tür konnte gewaltfrei mit einem Schlüssel geöffnet werden. Weitere Tätigkeiten waren nicht von Nöten!
Die Feuerwehr Eppertshausen wurde zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder in einer Wohnung alarmiert. Da Brandgeruch wahrnehmbar war wurde die Wohnungstür gewaltsam geöffnet. Ein Trupp unter Atemschutz ging in die Wohnung vor. Glücklicherweise konnte nur verbranntes Kochgut vorgefunden werden. Das Brandgut wurde abgelöscht und die Wohnung belüftet.
Die Feuerwehr Eppertshausen wurde mit einem Großaufgebot zu einer brennenden Gaststätte alarmiert. Vor Ort wurde eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen. Ein Trupp unter Atemschutz löschte eine Blechtonne mit brennendem Abfall ab.
Die Feuerwehr Eppertshausen wurde zu einem brennenden PKW auf die Landstraße L 3095 Richtung Münster alarmiert. Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz mittels Schaum gelöscht. Weiterhin wurde die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet.