Im Jahr 2022 konnten rund 100 neue Mitglieder im Feuerwehrverein generiert werden. Nach dem verheerenden Waldbrand in der Nachbarkommune Münster hat der Feuerwehrverein einen großen Zuspruch aus der Bevölkerung erhalten.
Nach aktuell 59 Einsätzen, 217 Einsatzstunden und 2.367 Personalstunden hatte sich die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Eppertshausen die Weihnachtsfeier redlich verdient. Im Rahmen der Weihnachtsfeier konnten folgende Kameraden für ihre langjährige Einsatztätigkeit geehrt werden.
Die Feuerwehr Eppertshausen wurde zu einer Brandnachschau alarmiert. Vort Ort wurde ein Entstehungsbrand mittels Wärmebildkamera kontrolliert.
Die Feuerwehr Eppertshausen beseitigte eine Ölspur im Ortsgebiet mittels flüssigem Bindemittel. 
Die Feuerwehr Eppertshausen wurde zu einer Notfalltüröffnung alarmiert. Vor Ort konnte die Tür durch die Feuerwehr gewaltsam geöffnet werden. Wir unterstützten weiterhin den Rettungsdienst beim Transport der Person.
Die Feuerwehr Eppertshausen wurde zur einer ausgelösten Brandmeldeanlage in ein Fachmarktzentrum alarmiert. Das Objekt wurde durch die Feuerwehr kontrolliert und dem Betreiber übergeben.
Die Feuerwehren Eppertshausen, Münster und Rödermark Ober-Roden wurden am 29.09.2022 um 11:32 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Bundesstraße 45 alarmiert.
Die Feuerwehr Eppertshausen wurde zu einem umgestürzten Baum alarmiert. Vor Ort wurde der Baum mittels Motorsäge beseitigt. 
Die Feuerwehr Eppertshausen wurde zu einer unklaren Rauchentwicklung in das Gewerbegebiet „Park 45“ alarmiert. Nach umfangreicher Erkundung konnte ein brennender Anbau ausfindig gemacht werden. Vor Ort wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt.
Die Feuerwehr Eppertshausen wurde zu einer Notfalltüröffnung alarmiert. Vor Ort konnte durch Hausbewohner die Tür geöffnet werden. Wir unterstützten den Rettungsdienst beim Transport der Person.