Einsatz Nr. 04-2019

Nr. 04-2019 🔥 F1 _ Unklare Rauchentwicklung
Datum: 12.02.2019
Einsatzzeit: 17:52 Uhr – 18:36 Uhr
Einsatzort: K180, Eppertshausen -> Hergershausen
Einsatzmeldung: Unklare Rauchentwicklung aus Wald
Alarmierungsart: Telefonisch
Ausgerückt: HLF 20/16
Weitere Kräfte: Keine
Einsatzbericht:

Durch die Feuerwehr wurde der Bereich kontrolliert. Es wurde nichts festgestellt.

Einsatz Nr. 03-2019

Nr. 03-2019 🔥 F1 _ Brennt PKW
Datum: 25.01.2019
Einsatzzeit: 14:50 Uhr – 16:00 Uhr
Einsatzort: Einsteinstraße, Eppertshausen
Einsatzmeldung: Brennt Kleintransporter
Alarmierungsart: Tetra Pager, Funkmeldeempfänger, Alarm-SMS
Ausgerückt: HLF 20/16, LF 10
Weitere Kräfte: Polizei
Einsatzbericht:

Durch die Feuerwehr wurde am 25.01.2019 in der Einsteinstraße ein brennender Kleintransporter abgelöscht. Die Einsatzstelle wurde anschließend an die Polizei übergeben.

Einsatz Nr. 02-2019

Nr. 02-2019 🛠 H1_ Baum droht zu stürzen
Datum: 17.01.2019
Einsatzzeit: 11:31 Uhr – 13:59 Uhr
Einsatzort: B 459, Eppertshausen -> Rödermark
Einsatzmeldung: Baum droht auf Bahngleisen zu stürzen
Alarmierungsart: Tetra Pager, Funkmeldeempfänger, Alarm-SMS
Ausgerückt: ELW 1, HLF 20/16, MTF
Weitere Kräfte: FF Eppertshausen
FF Rödermark
Polizei
Notfallmanager Bahn
Forst
Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Eppertshausen wurde mit dem Stichwort “Baum droht zu stürzen” auf die B 459 alarmiert. Vor Ort drohte eine ca. 30 Meter hohe Kiefer auf die Bahngleise bzw. Radweg und Bundesstraße zu fallen. Die Bahnstrecke wurde für die komplette Einsatzdauer gesperrt. Die FF Rödermark wurde mit dem Teleskopmast zur Einsatzstelle nachgefordert. Aufgrund der weiten Entfernung der Fahrbahn zum umzustürzenden Baum konnte der Teleskopmast nicht eingesetzt werden. Nach Rücksprache mit dem zuständigen Forstamt wurde eine Spezialfirma an die Einsatzstelle beordert. Diese konnten mit einem Spezialgerät den Baum fällen.

Einsatz Nr. 01-2019

Nr. 01-2019 🛠 H1_ Betriebsmittel ausgelaufen
Datum: 17.01.2019
Einsatzzeit: 10:15 Uhr – 11:05 Uhr
Einsatzort: Röntgenstraße, Eppertshausen
Einsatzmeldung: Hydrauliköl aus Baumaschine
Alarmierungsart: Telefon
Ausgerückt: HLF 20/16
Weitere Kräfte:  Keine
Einsatzbericht:

Durch die Feuerwehr wurde Hydrauliköl aus einer Baumaschine beseitigt.

Spendenübergabe DKMS-Aktion

Am Wahlsonntag hatte die Freiwillige Feuerwehr Eppertshausen die Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, sich in der Knochenmarkspender-Datei registrieren zu lassen. Alle 15 Minuten erhält ein Mensch in Deutschland die Diagnose Blutkrebs. Viele Patienten sind Kinder und Jugendliche, deren einzige Chance auf Heilung eine Stammzellspende ist. Doch jeder zehnte Patient findet keinen Weiterlesen →

Zwei besondere Ehrungen bei der Feuerwehr Eppertshausen

  Volker Murmann erhält Goldenes Brandschutzehrenzeichen des Landes Hessen Herbert Müller wird mit der Goldenen Ehrennadel des Landes Hessen ausgezeichnet Beim Ehrenabend der Feuerwehr Eppertshausen war der Kreisbeigeordnete Dieter Emig und Kreisbrandmeister Markus Perlinger, mit mehreren Urkunden und Ehrenzeichen angereist. Sie  zeichneten Volker Murmann für 40 Jahre pflichttreue Dienstzeit in Weiterlesen →

Gemeinsame Alarmübung der Feuerwehren Eppertshausen und Münster sowie der JUH Dieburg

Am Donnerstag, den 11.10.2018 fand gegen 19:15 Uhr eine groß angelegte Alarmübung der Feuerwehren Eppertshausen, Münster und der Johanniter Unfallhilfe Dieburg in der Stephan-Gruber-Schule statt. Angenommen wurde ein Feuer in zwei Klassenräumen mit zehn vermissten Personen. Zusätzlich mussten eingeklemmte Personen aus einem Fahrzeug, welches in die Schule gefahren ist, von Weiterlesen →

Freiwillige Feuerwehr Eppertshausen organisiert DKMS-Registrierungsaktion

Gallery

This gallery contains 1 photo.

  Flyer Komplett DKMS Stäbchen rein – Spender sein! Freiwillige Feuerwehr Eppertshausen organisiert Registrierungsaktion Tübingen/Eppertshausen – Die Freiwillige Feuerwehr Eppertshausen unterstützt ein lebenswichtiges Projekt: den Kampf gegen Blutkrebs! Alle 15 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs, darunter zahlreiche Kinder und Jugendliche. Häufig ist eine Stammzelltransplantation die einzige Überlebenschance Weiterlesen →

Rauch aus Wohnung am 02.10.2018

  Die Feuerwehr Eppertshausen wurde zusammen mit der Feuerwehr Münster am 02.10.2018 um 16:21 Uhr zu einem Wohnungsbrand in die Friedensstraße alarmiert. Vor Ort brannte es in einer Küche. Mit zwei Trupps unter Atemschutz wurde das Feuer bekämpft. Insgesamt mussten 5 Personen Rettungsdienstlich behandelt werden. Nach umfangreichen Lüftungsmaßnahmen konnte die Schadensstelle Weiterlesen →

60 Einsatzstellen für die Feuerwehr Eppertshausen nach Orkantief Fabienne

    Sturmtief „Fabienne“ richtet einen großen Schaden in Eppertshausen an. Die Feuerwehr Eppertshausen wurde am 23.09.2018 um 16:58 Uhr zu diversen Unwetterschäden alarmiert. Am Sonntag wurden knapp 40 Einsatzstellen in Eppertshausen und Münster abgearbeitet. Zur Unterstützung wurde die Feuerwehr Rodgau-Süd und die Feuerwehr der Stadt Reinheim in Eppertshausen eingesetzt. Weiterlesen →