Die Feuerwehr Eppertshausen wurde zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen alarmiert. Vor Ort waren glücklicherweise keine Personen eingeklemmt. Ein Fahrzeug lag im Graben und das zweite Auto kam im Wald zum stehen. Es wurde an beiden Fahrzeugen die Batterien abgeklemmt, zusätzlich wurde der Brandschutz sichergestellt und die Einsatzstelle abgesichert.
Seit dem Jahr 2020 konnten bisher 10 neue Einsatzkräfte für die Einsatzabteilung der Feuerwehr Eppertshausen gewonnen werden.