Einsatz Nr. 112/2021

Datum: 20. November 2021
Einsatzdauer: 09:14 Uhr – 15:00 Uhr
Alarmierungsart: Tetra Pager, Funkmeldeempfänger, Alarm-SMS
Einsatzart: Hilfeleistung > H 1 _ Ölspur
Einsatzort: Siemensstraße, Eppertshausen
Fahrzeuge: ELW 1, GW-L 1, LF 10

Alarmierte Einsatzkräfte:
Feuerwehr Eppertshausen
Brandschutzaufsichtsdienst
Entsorgungsunternehmen
Notdienst Kläranlage
Polizei

Einsatzbericht:

Ursprünglich wurde die Einsatzkräfte zu einer Ölspur alarmiert. Vor Ort stellte sich eine gefährliche Situation dar.
Durch eine Undichtigkeit an dem Tank eines Zugfahrzeuges liefen große Mengen Diesel aus einem Sattelzug.
Es flossen große Mengen an Kraftstoff bereits in die Kanalisation. Sofort wurde die Feuerwehr Dieburg nachalarmiert, die uns mit dem Abrollbehälter Gefahrgut unterstützten.
Insgesamt mussten durch die Einsatzkräfte ca. 1.200 Liter Diesel abgepumpt werden.
Durch die Firma Müller Unweltdienst wurde der entsprechende Kanalbereich abgeschiebert und abgepumpt.
Wir bedanken uns bei dem Kameraden der Feuerwehr Dieburg sowie der Firma Müller Umweltdienst für die schnelle Unterstützung!