In ganz Hessen besteht derzeit hohe Wald- und Wiesenbrandgefahr.

Aufgrund der fehlenden Niederschlägen in den letzten Monaten ist auch der Boden unseres Gemeindewaldes bzw. der landwirtschaftlichen Flächen sehr trocken.
Um einen Wald- oder Wiesenbrand in Eppertshausen zu verhindern bitte wir Sie, im Wald weder zu rauchen noch brennende Zigaretten unachtsam wegzuwerfen. Eine große Brandgefahr ist auch die Selbstentzündung durch Glasscherben im Wald.
🚒🚒🚒Zufahrtswege in die Wälder nicht blockieren🚒🚒🚒
Alle Waldbesucher werden zudem gebeten, die Zufahrtswege in die Wälder nicht mit Fahrzeugen zu blockieren. Pkws dürfen nur auf den ausgewiesenen Parkplätzen abgestellt werden. Die Fahrzeuge sollten nicht über trockenem Bodenbewuchs stehen.
Wer einen Waldbrand bemerkt, wird gebeten, unverzüglich die Feuerwehr (Notruf 112) zu informieren!