Einsatz Nr. 45/2020

Nr. 45/2020 🛠 H 1 _ Große Mengen Öl auf Parkplatz
Datum: 25.02.2020
Einsatzzeit: 12:39 Uhr – 15:45 Uhr
Einsatzort: Parkplatz Peter-Beckmann-Teich, Eppertshausen
Einsatzmeldung: Umwelteinsatz
Alarmierungsart: Tetra Pager, Funkmeldeempfänger, Alarm-SMS
Ausgerückt: ELW 1, GW-L 1, MTF
Weitere Kräfte:

Feuerwehr Eppertshausen
Feuerwehr Münster
Polizei
Entsorgungsunternehmen

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Eppertshausen wurde zu großen Mengen Öl auf einem Parkplatz alarmiert. Vor Ort wurde eine Spezialfirma angefordert und bei den Maßnahmen unterstützt. Die Feuerwehr Münster wurde mit schwimmfähigen Bindemittel ebenfalls nachgefordert.

Pressebericht Gemeinde Eppertshausen:
Illegale Entsorgung von großen Mengen Altöl auf Parkplatz

Am Dienstag, 25.02.2020 wurde die Feuerwehr Eppertshausen um 12:39 Uhr von der Leitstelle Darmstadt-Dieburg zu einer großen Ölverunreinigung in der Nähe des Peter-Beckmann-Teichs alarmiert. Vor Ort wurde eine große Ölverunreinigung auf dem gesamten Parkplatzbereich vorgefunden.

Unbekannte Täter/innen haben ca. 50 bis 100 Liter Altöl illegal auf dem Parkplatz ausgeschüttet. Durch den Regen wurde das Öl großflächig verteilt.

Nach Rücksprache mit der Polizei Dieburg wurde das Öl-Wassergemisch mit einem Spezialfahrzeug abgesaugt. Die Ölreste wurden durch die Feuerwehr mittels Bindemittel ab gestreut. Anschließend muss der kontaminierte Boden abgetragen werden. Der Parkplatz in der Nähe zum Peter-Beckmann-Teich sowie zu den Kleingärten bleibt gesperrt.

Der Umweltschaden ist nicht zu beziffern aber der Schaden bzgl. der Entsorgung des Altöls beläuft sich auf mehrere Tausend Euro!

Wer Hinweise zu den unbekannten Täter/innen geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Dieburg unter 06071/96560 oder beim Ordnungsamt der Gemeinde Eppertshausen unter 06071/3009-50.

Es wird eine Belohnung die zur Ergreifung der unbekannten Täter/innen von 500,00 € von der Gemeinde Eppertshausen ausgesetzt.