Brennt Gebäude im Wald

Am 05.02.2020 wurde die Feuerwehr Eppertshausen um 17:38 Uhr mit dem Stichwort „F 1 Unklares Feuer im Wald“ alarmiert. Da bereits auf der Anfahrt eine starke Rauchentwicklung sichtbar war wurde sofort eine Alarmsichtworterhöhung auf „F 2“ veranlasst. Daraufhin wurde automatisch ein Rettungswagen sowie die Feuerwehr Münster hinzu alarmiert.

Vor Ort brannte ein Gebäude im Wald in voller Ausdehnung. Ein Trupp unter Atemschutz ging zur Brandbekämpfung vor. Ein weiterer Trupp nahm mit einem Rohr die Außenbrandbekämpfung vor.

Zwei Personen wurden durch einen Trupp der Feuerwehr in Sicherheit gebracht, diese mussten aber nicht rettungsdienstlich versorgt werden.

Die Feuerwehr Münster stand für die Wasserversorgung in Bereitstellung.

Nach dem Brandeinsatz wurde der eingesetzte Trupp durch das Personal vom GW-L entkleidet und die kontaminierte Schutzkleidung verpackt.

Vielen Dank an FVE Gaststätte Karin & Abdul für die Getränke vor Ort!

Der Einsatz war um 19:15 Uhr beendet.