Zwei besondere Ehrungen bei der Feuerwehr Eppertshausen

 

Volker Murmann erhält Goldenes Brandschutzehrenzeichen des Landes Hessen

Herbert Müller wird mit der Goldenen Ehrennadel des Landes Hessen ausgezeichnet

Beim Ehrenabend der Feuerwehr Eppertshausen war der Kreisbeigeordnete Dieter Emig und Kreisbrandmeister Markus Perlinger, mit mehreren Urkunden und Ehrenzeichen angereist. Sie  zeichneten Volker Murmann für 40 Jahre pflichttreue Dienstzeit in der Einsatzabteilung mit dem Goldenen Brandschutzehrenzeichen am Bande des Landes Hessen aus. Weiterhin übergaben sie Herbert Müller die Goldene Ehrennadel des Landes Hessen für seinen Übergang aus der Einsatzabteilung in die Ehren- und Altersabteilung.

Volker Murmann war 1978 als 18-jähriger in die Feuerwehr Eppertshausen eingetreten und ist seitdem ehrenamtlich für das Wohl der Gemeinde Eppertshausen engagiert. Er stand u.a. viele Jahre als Jugendausbilder bei der Jugendfeuerwehr zur Verfügung. Bis heute ist er als Rechner für die Jugendfeuerwehr aktiv. Außerdem beteiligte er sich 2002 am überregionalen Einsatz der Wehr beim Elbhochwasser in Dessau. Für diesen Einsatz wurde er mit der Hochwassermedaille des Landes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet. Weiterhin erlebte er während seiner noch andauernden Einsatztätigkeit viele Großeinsätze in und um Eppertshausen.

Seit über 30 Jahren engagiert er sich im Vorstand des Feuerwehrvereins als Beisitzer.

Bürgermeister Carsten Helfmann würdigte die Ehrung des Landes Hessen und bedankte sich für 40 treue Dienstjahre für die Gemeinde Eppertshausen. Auch der Vorsitzende des Feuerwehrvereins, Jürgen Müller, beglückwünschte den Kameraden und übergab kleine Geschenke. Er stellte das uneingeschränkte Engagement des Kameraden für den Verein sowie die Wehr in den Vordergrund und bedankte sich für die engagierte und konstruktive Mitarbeit im Vorstand.

Herbert Müller der im Juni von der Einsatzabteilung in die Ehren- und Altersabteilung wechselte wurde mit der goldenen Ehrennadel des Landes Hessen ausgezeichnet. Er ist seit 1975 in der Feuerwehr Eppertshausen bis Mitte diesen Jahres als Einsatzkraft aktiv gewesen. Er hatte viele Führungspositionen innerhalb der Wehr inne und unterstützt seit vielen Jahren bis heute den Vorstand des Feuerwehrvereins.

Bürgermeister Carsten Helfmann würdigte die Ehrung des Landes Hessen und bedankte sich die vielen ehrenamtlichen Jahre für die Gemeinde Eppertshausen.

Der Gemeindebrandinspektor Gerd Sengewald sowie sein Stellvertreter Marius Murmann gratulierten den Ehrenträgern ebenfalls.