60 Einsatzstellen für die Feuerwehr Eppertshausen nach Orkantief Fabienne

 
 

Sturmtief „Fabienne“ richtet einen großen Schaden in Eppertshausen an. Die Feuerwehr Eppertshausen wurde am 23.09.2018 um 16:58 Uhr zu diversen Unwetterschäden alarmiert. Am Sonntag wurden knapp 40 Einsatzstellen in Eppertshausen und Münster abgearbeitet. Zur Unterstützung wurde die Feuerwehr Rodgau-Süd und die Feuerwehr der Stadt Reinheim in Eppertshausen eingesetzt.

Schwerpunkt…e war ein komplett abgedecktes Dach eines Wohnhauses in der Nieder-Röder Straße sowie knapp 20 umgestürzte Bäume auf der B45 Eppertshausen in Richtung Dieburg. Weiterhin musste über mehrere Stunden ein abgedecktes Dach in der Albrecht-Dürer-Straße mit Hilfe der Drehleiter der Feuerwehr Rodgau-Süd abgetragen und gesichert werden.

Die Einsatzkräften waren bis 3:30 Uhr im Einsatz.

Am Montag, 24.09.2018 fing der Tag bereits um 7:19 Uhr mit den ersten Meldung für die Feuerwehr Eppertshausen an. Schwerpunkte an diesem Tag waren unzählige umgestürzten Bäume im Bereich des Waldfriedhofes und ein abgedecktes Dach im Bereich der Hauptstraße. Mit Hilfe des Teleskopmastes der Feuerwehr Rödermark konnten drei Einsatzstelle erfolgreich abgearbeitet werden. Der Einsatztag endet um 17:30 Uhr. Insgesamt konnte am Montag 20 Einsatzstelle abgearbeitet werden.

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Rodgau Süd, Feuerwehr Stadt Reinheim und der Freiwillige Feuerwehr Rödermark Ober-Roden für die tolle Unterstützung!