Erste praktische Übung der Jugend im Jahr 2018!


Aufgrund des guten Wetters entschieden wir uns heute die erste praktische Übung stattfinden zu lassen!

Außerdem haben wir uns sehr gefreut, dass wir zwei neue Mitglieder in den Reihen der Jugend begrüßen können. Einer unserer neuen Mitglieder wurde aus der Kinderfeuerwehr an uns übergeben, da er das 10 Lebensjahr vollendet hat! Die weitere und umfangreichere Ausbildung wird Ihm nun bei der Jugend mit auf den Weg gegeben.

Hierfür ein großes Dankeschön an unsere Kinderfeuerwehr für die bereits geleistete Arbeit! Bereits ab der ersten Klasse können Kinder in die Kinderfeuerwehr eintreten und so bereits frühzeitig für das Feuerwehrwesen und den abwehrenden Brandschutz begeistert werden. Ein weiterer und wichtiger Baustein für die Zukunft unserer Feuerwehr!

In der Übung trainierten wir heute den Standart Löschangriff . Für die erste Übung in diesem Jahr war das Ergebnis schon Klasse!
Aufgrund der Mannschaftsstärke konnten zwei Gruppen gebildet werden und somit ein doppelter Löschangriff mit insgesamt sechs C- Rohren vorgenommen werden. Da es aktuell noch recht früh dunkel wird, musste der Lichtmast vom Fahrzeug ein wenig Abhilfe schaffen. Für unsere Jugendlichen war es nicht alltäglich bei wenig Licht Ihre Übung zu meistern aber dafür etwas besonderes mit vielen neuen Erfahrungen.
Überraschend und zugleich sehr erfreulich war der Besuch vom Vorsitzenden der Gemeindevertretung Stephan Brockmann und unserem Bürgermeister Carsten Helfmann. Beide nahmen sich die Zeit bei einer Übung zuzuschauen!