Glasfaser Vereinsaktion

Liebe Mitglieder,

Entega hat sich nun auch entschieden im Rahmen der Glasfaserausbau Aktion die Ortsvereine zu unterstützen, siehe beiliegendes Schreiben.

Anträge könnt Ihr ab sofort bei mir anfordern!

Die Aktion der Deutschen Glasfaser geht auch weiter! Also alle die bei der Deutschen Glasfaser (DG) abschließen wollen, bitte über unsere Webseite auf die Seite der DG und Vertrag Online abschließen.

Den Link findet ihr ganz oben: https://feuerwehr-eppertshausen.de/

Vielen Dank für Eure Unterstützung unter dem Motto:

Tu was für die Zukunft von Eppertshausen

und unterstütze dabei Deine Feuerwehr!

Einsatz Nr. 38/2019

Nr. 38-2019 🔥 F RWM _ Ausgelöste Rauchmelder
Datum: 13.05.2019
Einsatzzeit: 17:46 Uhr – 18:20 Uhr
Einsatzort: Bahnhofstraße, Eppertshausen
Einsatzmeldung: Feuermeldung durch Rauchmelder
Alarmierungsart: Tetra Pager, Funkmeldeempfänger, Alarm-SMS
Ausgerückt: HLF 20/16, LF 10, ELW 1
Weitere Kräfte: keine weiteren Kräfte
Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Eppertshausen wurde zu einer ausgelösten Gefahrenmeldeanlage in das Haus der Vereine alarmiert. Vor Ort wurden die Räumichkeiten kontrolliert. Es konnte kein Feuer oder Rauch festgestellt werden. Die Anlage wurde von der Feuerwehr zurückgestellt!

MAI-Fire bringt die Bürgerhalle zum Beben

Bereits zum 8. Mal ein voller Erfolg

Ob es wohl am schönen Wetter oder am Bekanntheitsgrad lag, es kamen wieder hunderte von Gästen, die zur Musik von DJ Jonas ausgelassen feierten und bis in die Morgenstunden tanzten. 

Zu seinen Hits kamen die Besucher verschiedener Altersklassen musikalisch gleichermaßen auf ihre Kosten.

Mit der Erweiterung der spektakulären Lasershow wurde die Halle in ein buntes Lichtermeer verwandelt und dadurch eine Clubatmosphäre geschaffen, welches beim Partyvolk für großes  Erstaunen sorgte.

Die Freiwillige Feuerwehr Eppertshausen bedankt sich bei dem guten Publikum, das wieder einmal dafür gesorgt hat die MAI-Fire zu einem unvergesslichen Event und Highlight zu machen.

Außerdem bedanken wir uns bei den vielen fleißigen Helfern im Hintergrund, ohne die ein reibungsloser Ablauf solch eine Großveranstaltung nicht zu bewältigen ist.

Eine Neuauflage der MAI-Fire ist auch für 2020 geplant!

Einsatz Nr. 37/2019

Nr. 36/2019 🛠 H1Y _ Dringende Türöffnung für Rettungsdienst
Datum: 24.04.2019
Einsatzzeit: 20:02 Uhr – 20:35 Uhr
Einsatzort: Ringstraße
Einsatzmeldung: Unterstützung Rettungsdienst
Alarmierungsart: Tetra Pager, Funkmeldeempfänger, Alarm-SMS
Ausgerückt: ELW 1, HLF 20/16, LF 10
Weitere Kräfte: Rettungsdienst
Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Eppertshausen führte eine Notfalltüröffnung für den Rettungsdienst aus.

Einsatz Nr. 36/2019

Nr. 36/2019 🛠 H1 _ Droht Markise abzustürzen
Datum: 24.04.2019
Einsatzzeit: 19:18 Uhr – 19:50 Uhr
Einsatzort: Georg-Büchner-Straße
Einsatzmeldung: Sturmeinsatz
Alarmierungsart: Tetra Pager, Funkmeldeempfänger, Alarm-SMS
Ausgerückt: ELW 1, HLF 20/16
Weitere Kräfte: Keine
Einsatzbericht: Die Feuerwehr Eppertshausen musste eine Markise sicher, diese wurde durch eine Windböe abgerissen.

8. Auflage der Mai-Fire am 30.04.2019

Die perfekte Veranstaltung um in den Mai zu feiern.

Am Dienstag ist es wieder soweit: Die Feuerwehr Eppertshausen öffnet ab 20:00 Uhr die Tore der Bürgerhalle und lädt zum 8. Mal zur ihrer über die Grenzen hinaus bekannten und beliebten Mai-Fire.

Die Erweiterung der Lasershow war im letzten Jahr ein voller Erfolg. Man hat sich daher dazu entschieden als Highlight eine um neueste Effekte erweiterte Lasershow zu bieten um damit die Gäste visuell zu begeistern und zum Feiern zu animieren.  So werden die Laser künftig nicht nur die Decke, sondern den ganzen Saal erleuchten und in eine Clubatmosphäre tauchen.

DJonas, bekannt von HR3 und den Bühnen des Schlossgrabenfests, wird auch dieses Jahr die Gäste mit seiner Musik zum Tanzen animieren und kräftig einheizen.

Der Eintritt ist wieder frei, am Mindestalter von 16 Jahren hält die Feuerwehr weiter fest, natürlich freut man sich auch auf all‘ die Junggebliebenen, die bereits in den letzten Jahren zahlreich vertreten waren.

Die Freiwillige Feuerwehr Eppertshausen freut sich, auch in diesem Jahr wieder viele Besucher zu begrüßen, die gemeinsam in den Mai feiern.

Ein „Dankeschön“ an all die fleißigen Helfer!!

Wenn im Jahr zwei große Veranstaltungen, wie die Mai-Fire und das Spritzenhausfest durchgeführt werden, braucht man viele fleißige Helfer, und dann ist es auch mal Zeit ein „Dankeschön“ zu sagen.

So war es auch nicht verwunderlich, dass der Einladung zur Schmucker Brauereibesichtigung mit anschließender Verköstigung viele Helfer folgten. Am 13.04. war es soweit, nach der einstündigen theoretischen Belehrung über die Bierbraukunst, folgte der praktische Teil, die Bierverköstigung.

In Anbetracht des großen Sortiments, war es fast nicht möglich alle Sorten zu probieren. Dem einen oder anderen mag es wohl gelungen sein. Der gesellige Abschluss folgte danach im FVE Vereinsheim.

Die Feuerwehr Eppertshausen sagt Danke für Eure Unterstützung!

Einsatz Nr. 35/2019

Nr. 35/2019 🛠 H1 _ Verkehrshindernisse beseitigen
Datum: 13.04.2019
Einsatzzeit: 15:20 Uhr – 15:45 Uhr
Einsatzort: Nieder- Röder Straße
Einsatzmeldung: Verkehrshindernisse beseitigen
Alarmierungsart: Telefon
Ausgerückt: ELW 1
Weitere Kräfte: Keine
Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Eppertshausen musste Verkehrshindernisse beseitigen. Der Verursacher meldete dies direkt bei der Feuerwehr.

Einsatz Nr. 34/2019

Nr. 34-2019 🔥 F2 _ Brennt Waschmaschine in Wohngebäude
Datum: 11.04.2019
Einsatzzeit: 19:40 Uhr – 20:30 Uhr
Einsatzort: Hüttenstraße, Eppertshausen
Einsatzmeldung: Brand in Wohngebäude
Alarmierungsart: Tetra Pager, Funkmeldeempfänger, Alarm-SMS
Ausgerückt: HLF 20/16, LF 10,  TLF 16/25, ELW 1
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst
Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Eppertshausen wurde zu einer brennenden Waschmaschine in einem Wohnhaus alarmiert. Vor Ort wurde die Umgebung von rund 25 Einsatzkräften großflächig abgesucht. Nach Recherchen der Rettungsleitstelle wurde versucht den Anrufer zu ermitteln. Es handelte sich hierbei um eine böswillige Alarmierung. Der Anrufer konnte durch die Polizei ermittelt werden und wurde anschließend von Polizei und Feuerwehr besucht und aufgeklärt!